Übersicht des Verlags / Overview from Publisher
"E.T.W. Dennis & Sons"

 Postkarten auf Karte /
Cards on Map

Layouts & Logos © E.T.W. Dennis & Sons Ltd., UK-Scarborough, ab/since ~2000 John Hinde

Der Verlag wurde von Edward Thomas West Dennis gegründet und produzierte 1894 die erste Ansichtskarte Englands.

# Verlags- nummer /
Number from Publisher
Jahr / Year Vorderseite / Front Rückseite / Back Anmerkungen / Remarks
#1 T.019005L & andere/others 1986 - ~1995
Erstes Design vom Verlag "E.T.W. Dennis & Sons" in der Schriftart "ITC Souvenir", das ab 1986 viele Jahre für viele Orte in UK herausgebracht wurde. (Ich habe Karten aus England, Wales und eine von Jersey). / First design from the publisher "E.T.W. Dennis & Sons" in the font "ITC Souvenir", issued for many years from 1986 for many places in UK. (I have cards from England, Wales and one from Jersey).


Die Rückseite enthält meist das seit 1983 verwendete Branding "A Dennis Postcard" und einen ungewöhnlichen Hinweis zur Positionierung der Briefmarke. / The backside usually contains the branding "A Dennis Postcard" used since 1983 and an unusual note about the positioning of the stamp.


Unten ist neben dem Hinweis "Photocolor" die Kartennummer aufgedruckt: Sie bestehen in der Regel aus einem Buchstaben, der dem Anfangsbuchstaben des Ortes entspricht, sowie einer zweistelligen Ziffer (später dreistellig) für den Ort und dann zwei- oder dreistellig der Nummernkreis innerhalb des Orts. Am Ende folgt meist ein "L". Z.B. Chester by Night: "C.1287L" oder "C.012087L": "C." für Chester, "12" oder "012" für Chester ("21" ist der Ort "Conwy") und "87" oder "087" die fortlaufende Nummer in Chester. / At the bottom, next to the note "Photocolor", the card number is printed: they usually consist of a letter corresponding to the first letter of the town, plus a two-digit number (later three-digit) for the town and then two or three digits for the number range within the town. This is usually followed by an "L" at the end. E.g. Chester by Night: "C.1287L" or "C.012087L": "C." for Chester, "12" or "012" for Chester ("21" is the town "Conwy") and "87" or "087" the consecutive number in Chester.

Die Karten wurden über viele Jahre immer wieder veröffentlicht. Dies sieht man u.a. am Beispiel von Chester mit zwei Kartennummern-Formaten, die zu dieser Zeit nach und nach umgestellt wurden. / The cards were published over and over again for many years. This can be seen, among other things, in the example of Chester with two card number formats that were gradually changed over at this time.


Genauer lässt sich das Jahr der Herstellung durch die beiden Ziffern oben links bestimmen. Die Logik wurde ca. 1964/1965 eingeführt und gibt die beiden Jahre des Jahrzehnts der Herstellung an. "45" = 1964/1965 oder 1974/1975 oder 1984/1985. Die "by Night" Karten haben "67", "78", "89" und "90", also 1986/1987, 1987/1988, 1988/1989 und 1989/1990. Und auch hier gibt es die gleiche Karte mit verschiedenen Ziffern, z.B. Chester mit 67 und 89, Aberystwyth mit 78 und 90, etc. / More precisely, the year of production can be determined by the two digits at the top left. The logic was introduced around 1964/1965 and indicates the two years of the decade of production. "45" = 1964/1965 or 1974/1975 or 1984/1985. The "by Night" cards have "67", "78", "89" and "90", i.e. 1986/1987, 1987/1988, 1988/1989 and 1989/1990. And again, the same card exists with different digits, e.g. Chester with 67 and 89, Aberystwyth with 78 and 90, etc.

Karten, die sich nur durch Ergänzung einer Mondsichel unterscheiden, wurden zeitgleich von J.Salmon veröffentlicht - mind. für "Wareham" sogar ohne Mond. Auch John Hinde hat zeitgleich Karten mit dieser Schriftart aber etwas kleinerer veröffentlicht: / Cards differing only by the addition of a crescent moon were published at the same time by J.Salmon - at least for "Wareham" even without moon. Also John Hinde has published at the same time cards with this font but somewhat smaller:
S.005087L 1991 Erst ab 1991 änderte sich die Angabe des Herstellungsjahres. Auf die "90" (für 1989/1990) folgte die "91" und "92". Die Karte von Southport habe ich mit Ziffern "67", "78", "90" und "91". / It was not until 1991 that the year of manufacture changed. The "90" (for 1989/1990) was followed by "91" and "92". The card from Southport I do have with numbers "67", "78", "90" and "91".
M.006074L 1991
Später in 1991 wurde auch das Branding zu "Dennis Print & Publishing" geändert, der EAN-Code auf die Rückseite ergänzt und der Hinweis auf "Photocolour" entfernt. / Later in 1991, the branding was also changed to "Dennis Print & Publishing", the EAN code was added to the back and the reference to "Photocolour" was removed.
B.014091L ~1993 Ab ca. 1993 entfiel dann die Jahresangabe und Hinweis zur Positionierung der Briefmarke. Der Text "All British Production" wanderte nach unten. Das "Printed & Published by" wurde durch ein ©-Symbol ersetzt. / From about 1993 on, the year and the positioning of the stamp were omitted. The text "All British Production" moved to the bottom. The "Printed & Published by" was replaced by a © symbol.
J.113
&
PKD407L
1988
&
1987
 
Ich habe nur zwei Karten (aus Jersey und Lake District), bei denen ein lokaler Distributor angegeben ist und die Rückseite unterschiedlich gestaltet ist. / I have only two cards (from Jersey and Lake District) where a local distributor is indicated and the back is designed differently.
- - ~1986-1988 Für den Verlag "AM Publications" trat Dennis & Sons nur als Druckerei auf. Dementsprechend ist das Format, Design der Vorder- und Rückseite und die Verlagsangabe gänzlich anders. / For the publisher "AM Publications" Dennis & Sons acted only as a printer. Accordingly, the format, design of the front and back side, and the information about Dennis are completely different.
#2 N.1913L 1987 Einzellayout für Sherwood Forest / Single layout for Sherwood Forest
#3 L.036011L 1991 Einzellayout für Pendle. Hier ist die Geschichte zu den 10 Hexen von Pendle ergänzt, sowie der Zeichner "S. Crawshaw" angegeben. / Single layout for Pendle. Here the story is added to the 10 Witches of Pendle, and the illustrator "S. Crawshaw" is indicated.
#4 W007107L 1988 - ~2000 Einzellayout für Whitby. / Single layout for Whitby.

Da die nächste fortlaufende Nummer die von Design #5 ist, liegt es nahe, dass es diese Karte auch schon 1988 gab und diese Karten gleichzeitig erschienen. Ferner ist das Gebäude oben links die gleiche Zeichnung wie bei Design #5 - inkl. dem fehlenden linken Teil, das bei Design #5 durch die Figur verdeckt ist. / Since the next consecutive number is the one from design #5, it stands to reason that this card also existed in 1988 and that these cards appeared at the same time. Furthermore, the building at the top left is the same drawing as in design #5 - incl. the missing left part, which is hidden by the figure in design #5.

Ich kenne auch ein Exemplar mit der Rückseite von Design #1 von 1993. / I also know of a copy with the back of design #1 from 1993.

Mein Exemplar ist eine Neuauflage nach Übernahme durch John Hinde im Jahr 2000(?): / My copy is a new edition after John Hinde took over in 2000(?):
#5 W.007108L 1988 Weiteres Einzellayout für Whitby. / Further layout only for Whitby.