Übersicht des Verlags / Overview from Publisher
"Kunstverlag Edmund von König",

 Postkarten auf Karte /
Cards on Map

Layouts & Logos © Kunstverlag Edmund von König, D-Heidelberg/D-Dielheim, heute/today schoening-verlag.de

# Verlags- nummer /
Number from Publisher
Jahr / Year Vorderseite / Front Rückseite / Back Anmerkungen / Remarks
#1 1896 Verlag v. Edm. von König Heidelberg
Vermutlich erste "bei Nacht" Postkarte der Welt. Die Karte erinnert an Studentika aus dieser Zeit. / Probably first "at night" postcard in the world. The card is reminiscent of studentica from that time.

Angegeben ist neben dem Verlag der Hinweis "gegen Nachahmung gesetzlich geschützt". Eine Nummer ist nicht angegeben. Da diese Karten "Multi-View" sind mit Angabe was man in den kleinen Feldern sieht (oder auch nicht), sind alle diese Karten Einzelstücke im damals üblichen Format ca. 14,2 cm x 9,5 cm. / Next to the publisher is the note "protected by law against imitation". A number is not indicated. As these cards are "multi-view" with indication of what can be seen (or not) in the small fields, all of these cards are unique pieces in the then common format of about 14.2 cm x 9.5 cm.

GRUSS aus HEIDELBERG bei Nacht.
  • Die Universität.
  • Der Carzer.
    "Willst diese Drei bei Tag Du sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / Greetings from Heidelberg by Night. "If you want to see these three by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #2 1897 GRUSS AUS HEIDELBERG bei NACHT.
  • Die alte Neckarbrücke
  • Die Universität.
  • Hotel Ritter.
  • Die Bergbahn.
    "Willst Du die Stadt bei Tage sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / "If you want to see the town by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #3 1897 GRUSS AUS HEIDELBERG (bei Nacht.)
  • Schloss Altan.
  • Schloss von der Hirschgasse.
  • Der gesprengte Turm.
  • Schloss-Hof.
    "Willst Du das Schloss bei Tage sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / "If you want to see the castle by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #4 1897 GRUSS aus HEIDELBERG (bei Nacht.)
  • Das grosse Fass.
  • Schloss von der Terrasse.
  • Scheffel-Denkmal.
  • Perkeo.
    "Willst Du die Vier bei Tage sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / "If you want to see these four by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #5 1897 GRUSS aus HEIDELBERG (bei Nacht.)
  • Totalansicht vom Philosophenweg aus.
    "Willst Du die Stadt bei Tage sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / "If you want to see the town by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #6 1897 GRUSS vom Königstuhl bei Nacht.
  • Der Aussichtsturm.
  • Rundsicht vom Turm.
  • Das alte Gasthaus.
    "Willst Du den Turm bei Tage sehn,
    Musst selbst nach Heidelberg Du gehn!"
    / "If you want to see the tower by day, you must go to Heidelberg yourself!"
  • #7 1897 Gruss aus Neustadt a./d. H. (bei Nacht)
  • Neustadt a/d H. (Südseite)
  • Wolfsburg.
  • Bahnhof.
  • Schönthal.
    "Willst alles dies bei Tag Du sehn
    Musst selbst Du hin nach Neusstadt gehn!"
    / "If you want to see this by day, you must go to Neustadt yourself!"

    Als Distibutor ist "Geschw.Diehl, Neustadt a/d H Marktplatz." angegeben. / As distibutor "Geschw.Diehl, Neustadt a/d H Marktplatz." is mentioned.
  • #8 1897 Gruss aus Ettlingen (bei Nacht)
  • Kgl. Unteroffizier Schule
  • Gesamtansicht v. Westen.
  • Blick in die Stadt v.d. neuen Brücke.
  • Grossh. Lehrerseminar.
    "Willst Du die Vier bei Tage sehn
    Musst selbst nach Ettlingen Du gehn!"
    / "If you want to see these four by day, you must go to Ettlingen yourself!"

    Als Distibutor ist "Julius Schmidt, Ettlingen" angegeben. / As distibutor "Julius Schmidt, Ettlingen" is mentioned.
  • #9 1898 Gruss aus Cöln (bei Nacht)
  • Richmod's Haus
  • Die Post.
  • Der Hohenzollernring.
  • Das Rathaus
    "Willst alles dies bei Tag Du sehn
    Musst eben selbst nach Cöln Du gehn!"
    / "If you want to see this by day, you must go to Cologne yourself!"
  • #10 1898 Gruss aus Cöln (bei Nacht)
  • Der Dom
  • Die Flora
    "Willst Du die Zwei bei Tage sehn,
    Musst eben selbst nach Cöln Du gehn!"
    / "If you want to see these two by day, you must go to Cologne yourself!"
  • #11 1898 Gruss aus Cöln (bei Nacht)
    Cöln von Deutz aus gesehen.
  • Römerturm.
  • Gürzenich.
  • Der Dom.
    "Willst Du die Stadt bei Tage sehn
    Musst eben selbst nach Cöln Du gehn!"
    / "If you want to see the town by day, you must go to Cologne yourself!"
  • #12 Nr. 6054 & andere/others 1990   Kunstverlag Edmund von König, Dielheim
    Ca. 1990 wurden erneut "bei Nacht" Postkarten erstellt. Die Idee mit dem Stern als i-Punkt und dem Mond hinter dem t stammt vermutlich von Cramers Kunstanstalt Dortmund. Die Karte für Heidelberg (ein Ort mit vielen internationalen Touristen) ist englisch, die anderen auf deutsch./
    Approx. 1990 again "at night" postcards were created. The idea with the star as an i-dot and the moon behind the t probably comes from Cramers Kunstanstalt Dortmund. The card for Heidelberg (a town with many international tourists) is in English, the others are in German.

    Als "Royal Cards" im Format 16,4 cm x 11,4 cm von Argentofot gedruckt. / Printed as "Royal Cards" in 16,4 cm x 11,4 cm format by Argentofot.
    #13 Nr. 6252 1990 Einzelstück /
    Single card
    #14 Nr. 6870 & andere/others 1990 Die Design-Idee mit den Regenbogenfarben wurde wiederum von weiteren Verlagen aufgegriffen bzw. nachgemacht, siehe Übersicht. /
    The design idea with the rainbow colors again taken up or imitated by other publishers, see overview.